Zitate und Sprüche in der Kategorie „Verstand“

„Reue ist Verstand, der zu spät kommt.“ Ernst Freiherr von Feuchtersleben

„Das Verständnis reicht oft viel weiter als der Verstand.“ Marie von Ebner-Eschenbach

„Wissen sollte man durch Weisheit ersetzen, dadurch wird Sorge schwinden. Alles nur mit dem Verstand erfassen zu wollen, wird Weisheit vertreiben.“ Konfuzius

„Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“ Arthur Schopenhauer

„Man hört immer von Leuten, die vor lauter Liebe den Verstand verloren haben. Aber es gibt auch viele, die vor lauter Verstand die Liebe verloren haben.“ Jean Paul

„Der einen engen Verstand hat, hat kein breites Herz.“ Laotse

„Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.“ Immanuel Kant