Zitate und Sprüche mit dem Tag „verlieren“

„Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.“ Mahatma Gandhi

„Jede Niederlage beginnt damit, dass man den Standpunkt des Gegners anerkennt.“ Winston Churchill

„Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.“ Gustav Heinemann

„Man hört immer von Leuten, die vor lauter Liebe den Verstand verloren haben. Aber es gibt auch viele, die vor lauter Verstand die Liebe verloren haben.“ Jean Paul

„Oft verliert man das Gute, wenn man das Bessere sucht.“ Pietro Metastasio

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ Bertolt Brecht