Zitate und Sprüche mit dem Tag „Träume“

„Wenn man selbstbewusst in Richtung seiner Träume geht und sich bemüht das Leben zu führen, das man möchte, wird man in alltäglichen Situationen unerwarteten Erfolg haben.“ Henry David Thoreau

„Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben.“ Eleanor Roosevelt

„Am Ziele deiner Wünsche wirst du jedenfalls eines vermissen: dein Wandern zum Ziel.“ Marie von Ebner-Eschenbach

„Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt.“ Paulo Coelho

„Wenn die Liebe dir winkt, folge ihr, sind ihre Wege auch schwer und steil. Und wenn ihre Flügel dich umhüllen, gib dich ihr hin, auch wenn das unterm Gefieder versteckte Schwert dich verwunden kann. Und wenn sie zu dir spricht, glaube an sie, auch wenn ihre Stimme deine Träume zerschmettern kann wie der Nordwind den Garten verwüstet.“ Khalil Gibran

„In schweren Momenten sollte man immer Gebrauch von der Hoffnung machen. Es ist das erleichterndste und tröstendste Gefühl, das der Mensch empfinden kann.“ Esragül Schönast