Zitate und Sprüche mit dem Tag „sehen“

„Schon die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht übersehen darf.“ Gabriel Laub

„'Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.'“ Antoine de Saint-Exupéry

„Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.“ Aristoteles

„Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt.“ Marie Curie

„Es gibt Augenblicke, in denen man nicht nur sehen, sondern ein Auge zudrücken muss.“ Benjamin Franklin

„Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann.“ Marie von Ebner-Eschenbach

„Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar.“ Paul Klee