Zitate und Sprüche mit dem Tag „Krieg“

„Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit.“ Bertolt Brecht

„Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten.“ Mahatma Gandhi

„In Anbetracht aller vergangenen und aktuellen Gegebenheiten der Erde, bin ich gewillt dafür, dass alle nur noch mit dem Herzen denken.“ Esragül Schönast