Zitate und Sprüche mit dem Tag „Hartnäckigkeit“

„Wer unter die Oberfläche dringt, tut es auf eigene Gefahr.“ Oscar Wilde

„Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.“ Anton Bruckner

„Wer ein Ziel will, darf den Weg nicht scheuen.“ Theodor Fontane

„Wer ein Ziel hat, nimmt auch schlechte Straßen in Kauf.“ Kyrilla Spiecker

„Misserfolg ist lediglich eine Gelegenheit, mit neuen Ansichten noch einmal anzufangen.“ Henry Ford

„Es gibt mehr Leute die kapitulieren, als solche die scheitern.“ Henry Ford

„Erfolg ist nicht endgültig, Misserfolg ist nicht fatal; was zählt, ist der Mut weiterzumachen.“ Winston Churchill

„Erfolg ist kein großer Schritt in der Zukunft, sondern ein kleiner Schritt heute.“ Unbekannt

„Das Schwierigste ist die Entscheidung zu handeln, der Rest ist nur Hartnäckigkeit.“ Amelia Earhart

„Das Geheimnis des Erfolges ist die Beständigkeit des Ziels.“ Benjamin Disraeli

„Das Einfachste bei einer Niederlage ist es, aufzugeben. Genau das machen auch die meisten Menschen. Über fünfhundert der Erfolgreichsten … haben mir gesagt, dass sie ihren größten Erfolg hatten, kurz nachdem sie eine Niederlage hinnehmen mussten.“ Napoleon Hill

„Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig und allein das Durchhalten.“ Katharina von Siena

„Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser. Ausdauer, das ist die Hauptsache.“ Theodor Fontane

„Beharrlichkeit ist eine Sache der Einstellung, deshalb kann sie auch gepflegt werden. Bevor der Erfolg in das Leben eines Menschen tritt, wird er mit Sicherheit vorübergehende Niederlagen hinnehmen müssen, vielleicht auch Misserfolge.“ Napoleon Hill

„Beharrlichkeit ist die geheime Stärke des Erfolgreichen.“ Napoleon Hill

„Ausdauer und Entschlossenheit sind zwei Eigenschaften, die bei jedem Unternehmen den Erfolg sichern.“ Leo Nikolajewitsch Tolstoi

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ Bertolt Brecht