Zitate und Sprüche mit dem Tag „glücklich“

„Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen.“ Theodor Fontane

„Bildung kann einen sehr glücklich und gelassen machen.“ Günther Jauch

„Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.“ Albert Einstein

„Auszeichnungen sind nicht so wichtig für mich, wie wenn ein 10jähriges Kind sagt, "Ich liebe Captain Jack Sparrow!"“ Johnny Depp

„Die besten Ärzte der Welt sind: Dr. Ruhe, Dr. Diät und Dr. Frölichkeit.“ Jonathan Swift

„Schlechte Zeiten sind wie ein Tunnel. Ganz gleich, wie lang und dunkel dieser Tunnel ist, am Ende ist immer das Licht.“ Esragül Schönast

„Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.“ Francis Bacon

„Wer den Wert glücklicher Augenblicke zu schätzen weiß, sammelt Schätze fürs Leben.“ Ernst Ferstl

„Manchmal fühlt man sich so frisch und munter wie gelb und grün. Manchmal so liebevoll wie rot. Manchmal wiederum, da fühlt man sich trüb wie schwarz und grau. Aber es ist doch die Mischung, die den Regenbogen macht!“ Esragül Schönast

„Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.“ Albert Einstein

„Solange du nach dem Glück jagst, bist du nicht reif zum Glücklichsein.“ Hermann Hesse

„Lerne loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück.“ Buddha

„Es ist eine Verwandtschaft zwischen den glücklichen Gedanken und den Gaben des Augenblicks: Beide fallen vom Himmel.“ Friedrich Schiller

„Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich-sein ist der Weg.“ Buddha

„Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.“ Hermann Hesse