Zitate und Sprüche mit dem Tag „Geschenk“

„Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.“ Clemens Brentano

„Alles im Leben hat seinen Preis; auch die Dinge, von denen man sich einbildet, man kriegt sie geschenkt.“ Theodor Fontane

„Wir machen immer einen Fehler: Wir investieren Gefühle, statt sie zu verschenken.“ Werner Schneyder

„Jeder kann Glück schenken. Durch eine Gabe, die allen gegeben ist und dessen Kraft den Strahlen der Sonne gleicht: Lächeln.“ Esragül Schönast

„Wenn man umgeben von Menschen ist, die einen lieben, auffangen und vertrauen, egal was passiert, besitzt man ein Geschenk, dass alle anderen Geschenke überflüssig macht.“ Esragül Schönast

„Wenn man mit der Familie zusammen kommt, füllt das Zuhause sich mit Liebe, Erinnerungen, Geborgenheit, Wärme und vor allem Vertrauen. Dies ist wohl das kostbarste Geschenk.“ Esragül Schönast