Zitate und Sprüche mit dem Tag „Erwartung“

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ Henry Ford

„Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.“ Erich Kästner

„Freundschaft ist die reinste und höchste Form der Liebe. Es ist eine Form der Liebe ohne Bedingungen und Erwartungen, bei der man das Geben an sich genießt.“ Osho

„Ich mache mir grundsätzlich selbst so viel Druck, dass man diesen von außen gar nicht toppen kann.“ Jürgen Klopp

„Beide schaden sich selbst: der, der zu viel verspricht und der, der zu viel erwartet.“ Gotthold Ephraim Lessing

„Ich habe so viel mehr vom Leben bekommen, als ich mir je erträumt hatte - keine großen Enttäuschungen oder unerfüllte Hoffnungen: Ich habe nicht viel erwartet, und deshalb bin ich die am wenigsten verbitterte Frau, die ich kenne.“ Audrey Hepburn