Zitate und Sprüche mit dem Tag „Ende“

„Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.“ Demokrit

„Wenn du damit beginnst, dich denen aufzuopfern, die du liebst, wirst du damit enden, die zu hassen, denen du dich aufgeopfert hast.“ George Bernard Shaw

„Die Scherben einer Liebe lassen sich nie mehr zusammensetzen.“ Sully Prudhomme

„Der Charakter einer Frau zeigt sich nicht, wo die Liebe beginnt, sondern wo sie endet.“ Rosa Luxemburg

„Beim Abschied wird die Zuneigung zu den Dingen, die uns lieb sind, immer ein wenig wärmer.“ Michel de Montaigne

„Es ist des Lernens kein Ende.“ Robert Schuhmann

„Am Ziele deiner Wünsche wirst du jedenfalls eines vermissen: dein Wandern zum Ziel.“ Marie von Ebner-Eschenbach

„Schlechte Zeiten sind wie ein Tunnel. Ganz gleich, wie lang und dunkel dieser Tunnel ist, am Ende ist immer das Licht.“ Esragül Schönast