Zitate und Sprüche mit dem Tag „Durchhaltevermögen“

„Ich mache mir grundsätzlich selbst so viel Druck, dass man diesen von außen gar nicht toppen kann.“ Jürgen Klopp

„Disziplin heißt, etwas, das man hasst, so zu tun, als liebte man es.“ Mike Tyson

„Gegen das Fehlschlagen eines Planes gibt es keinen besseren Trost, als auf der Stelle einen neuen zu machen.“ Jean Paul

„Kapitalbildung muss durch Eigeninteresse angetrieben werden, man kann Vermögen nicht mit Wohlwollen anlocken.“ Walter Bagehot

„Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.“ Marie von Ebner-Eschenbach

„Wer Geduld sagt, sagt Mut, Ausdauer, Kraft.“ Marie von Ebner-Eschenbach

„Kaum verloren wir das Ziel aus den Augen, verdoppelten wir unsere Anstrengungen.“ Mark Twain

„Wer ein Ziel hat, nimmt auch schlechte Straßen in Kauf.“ Kyrilla Spiecker

„Misserfolg ist lediglich eine Gelegenheit, mit neuen Ansichten noch einmal anzufangen.“ Henry Ford

„Es gibt mehr Leute die kapitulieren, als solche die scheitern.“ Henry Ford

„Erfolg ist kein großer Schritt in der Zukunft, sondern ein kleiner Schritt heute.“ Unbekannt

„Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will.“ Frank Lloyd Wright

„Das Einfachste bei einer Niederlage ist es, aufzugeben. Genau das machen auch die meisten Menschen. Über fünfhundert der Erfolgreichsten … haben mir gesagt, dass sie ihren größten Erfolg hatten, kurz nachdem sie eine Niederlage hinnehmen mussten.“ Napoleon Hill

„Beharrlichkeit ist eine Sache der Einstellung, deshalb kann sie auch gepflegt werden. Bevor der Erfolg in das Leben eines Menschen tritt, wird er mit Sicherheit vorübergehende Niederlagen hinnehmen müssen, vielleicht auch Misserfolge.“ Napoleon Hill

„Ausdauer und Entschlossenheit sind zwei Eigenschaften, die bei jedem Unternehmen den Erfolg sichern.“ Leo Nikolajewitsch Tolstoi