Zitate und Sprüche mit dem Tag „Chance“

„Die Jugend wäre eine noch viel schönere Zeit, wenn sie etwas später im Leben käme.“ Charlie Chaplin

„Bloßes Ignorieren ist noch keine Toleranz.“ Theodor Fontane

„Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muss man erst richtig anfangen.“ Konrad Adenauer

„Was mich nicht umbringt, macht mich stärker.“ Friedrich Nietzsche

„Wer verstanden hat und nicht handelt, hat nicht verstanden.“ Wang Yangming

„Respekt und Achtung verlieren sich am schnellsten in der Wut.“ Julian Nasiri

„Erfahrung ist nicht, was einem Menschen widerfährt, sondern was er daraus macht.“ Aldous Huxley

„Der Mensch ist nichts anderes, als was er selber aus sich macht.“ Jean-Paul Sartre

„Ein guter Name geht in Augenblicken verloren; ein schlechter wird in Jahren nicht zu einem guten.“ Jeremias Gotthelf

„Der Standpunkt macht es nicht, die Art macht es, wie man ihn vertritt.“ Theodor Fontane

„Aus keiner Gefahr rettet man sich ohne Gefahr.“ Niccolo Machiavelli

„Ich habe einen Traum.“ Martin Luther King

„Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten.“ Pearl Sydenstricker Buck

„Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken.“ Marcus Aurelius

„Tapferkeit wird dadurch nicht schlechter, dass sie ein wenig schwerfällt.“ George Bernard Shaw

„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“ Hermann Hesse

„Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.“ Ludwig Börne

„Alles was man vergessen hat, schreit im Traum um Hilfe.“ Elias Canetti

„Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.“ Demokrit

„Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.“ Erich Kästner

„Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.“ Jane Fonda

„Intelligenz ist die Fähigkeit, seine Umgebung zu akzeptieren.“ William Faulkner

„Unsere Fehlschläge sind oft erfolgreicher als unsere Erfolge.“ Henry Ford

„Misserfolg ist lediglich eine Gelegenheit, mit neuen Ansichten noch einmal anzufangen.“ Henry Ford

„Die Zukunft hat viele Namen: Für Schwache ist sie das Unerreichbare, für die Furchtsamen das Unbekannte, für die Mutigen die Chance.“ Victor Hugo