Zitate und Sprüche mit dem Tag „Betrug“

„Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.“ Aristoteles

„Der Menschlichkeitshalber wäre es von Sinnen das Lügen, Betrügen und Hintergehen zu unterlassen. Denn wer mitgedacht hat, hat gemerkt, alles kehrt zurück.“ Esragül Schönast