Zitate und Sprüche mit dem Tag „Benehmen“

„Wer verstanden hat und nicht handelt, hat nicht verstanden.“ Wang Yangming

„Wenn man einmal weiß, worauf alles ankommt, hört man auf, gesprächig zu sein.“ Johann Wolfgang von Goethe

„Die Natur betrügt uns nie. Wir sind es immer, die wir uns selbst betrügen.“ Jean-Jacques Rousseau

„Von Natur aus sind die Menschen fast gleich; erst die Gewohnheiten entfernen sie voneinander.“ Konfuzius

„Man kann ohne Liebe Holz hacken, Ziegel formen, Eisen schmieden. Aber man kann nicht ohne Liebe mit Menschen umgehen.“ Leo Tolstoi

„Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.“ Orson Welles

„Überlege einmal, bevor du gibst, überlege zweimal, bevor du annimmst, und tausendmal, bevor du verlangst.“ Marie von Ebner-Eschenbach

„Derjenige Geschmack ist gut, der mit den Regeln übereinstimmt, die von der Vernunft festgesetzt worden sind.“ Johann Christoph Gottsched

„Aufrichtigkeit ist der Gipfel guter Manieren.“ George Bernard Shaw