Zitate und Sprüche mit dem Tag „Auge“

„Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen.“ Jean Paul Sartre

„Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können.“ Billy Wilder

„Der Maler ist das Auge der Welt.“ Otto Dix

„Das Auge macht das Bild, nicht die Kamera.“ Gisèle Freund

„Wenn man die Augen zu macht, klingt der Regen wie Applaus.“ Enno Bunger

„Die Tatsache, dass die Menschen mit zwei Augen und zwei Ohren, aber nur mit einem Mund geboren werden, lässt darauf schließen, dass sie zweimal so viel sehen und hören als reden sollten.“ Marie de Sévigné

„Zeichnen ist Sprache für die Augen, Sprache ist Malerei für das Ohr.“ Joseph Joubert

„Wer vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart.“ Richard von Weizsäcker

„Die Liebe ist einäugig, aber Hass gänzlich blind.“ Berthold Auerbach