Zitate und Sprüche mit dem Tag „Anfang“

„Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muss man erst richtig anfangen.“ Konrad Adenauer

„Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.“ Bertolt Brecht

„Suche das Wahrscheinliche im Unwahrscheinlichen!“ Marco Bieschof

„Jede Lösung eines Problems ist ein neues Problem.“ Johann Wolfgang von Goethe

„Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.“ Demokrit

„Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft.“ Ludwig Anzengruber

„Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.“ Erich Kästner

„Jeder möchte die Welt verbessern und jeder könnte es auch, wenn er nur bei sich selber anfangen wollte.“ Karl Heinrich Waggerl

„Zur Resignation gehört Charakter.“ Johann Wolfgang von Goethe

„Wenn einem alles gegen den Strich geht, sollte man einen Punkt machen.“ Unbekannt

„Wer von Anfang an genau weiß, wohin sein Weg führt, wird es nie weit bringen.“ Napoleon

„Egal wie weit der Weg ist, man muss den ersten Schritt tun.“ Mao Tse-tung