„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Antoine de Saint-Exupery

„Man fällt nicht über seine Fehler. Man fällt immer über seine Feinde, die diese Fehler ausnutzen.“ Kurt Tucholsky

„Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andre ihn begehen.“ Georg Christoph Lichtenberg

„In der kleinen Welt, in welcher Kinder leben, gibt es nichts, dass so deutlich von ihnen erkannt und gefühlt wird, als Ungerechtigkeit.“ Charles Dickens

„In der Idee leben heißt das Unmögliche behandeln, als wenn es möglich wäre.“ Johann Wolfgang von Goethe

„Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.“ Immanuel Kant

„Gewissenlosigkeit ist nicht Mangel des Gewissens, sondern der Hang, sich an dessen Urteil nicht zu kehren.“ Immanuel Kant

„Familie ist und bleibt der Ort, wo Menschen in ganz besondere Weise mit ihren Eigenheiten, Stärken und Schwächen angenommen werden.“ Hannelore Rönsch

„Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.“ Albert Einstein

„Erziehung besteht aus zwei Dingen: Beispiel und Liebe.“ Friedrich Fröbel