„Der unzufriedene Mensch findet keinen bequemen Stuhl.“ Benjamin Franklin

„Oftmals im Leben vergessen wir jene Dinge, die wir uns merken sollten und erinnern wiederum jene Dinge, die wir vergessen sollten.“ Unbekannt

„Wie verfährt die Natur, um Hohes und Niederes im Menschen zu verbinden? Sie stellt die Eitelkeit zwischen hinein.“ Friedrich Schiller

„Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.“ Anton Bruckner

„Wer ein Ziel will, darf den Weg nicht scheuen.“ Theodor Fontane

„Wer ein Ziel hat, nimmt auch schlechte Straßen in Kauf.“ Kyrilla Spiecker

„Warum reisen wir? Auch dies, damit wir Menschen begegnen, die nicht meinen, dass sie uns kennen ein für allemal; damit wir noch einmal erfahren, was uns in diesem Leben möglich sei - Es ist ohnehin schon wenig genug.“ Max Frisch

„Misserfolg ist lediglich eine Gelegenheit, mit neuen Ansichten noch einmal anzufangen.“ Henry Ford

„Manche Menschen treten in unser Leben und verschwinden gleich wieder. Andere bleiben länger. Sie hinterlassen Fußspuren in unserem Herzen, und wir sind für immer verwandelt.“ Unbekannt

„Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen.“ Winston Churchill