„Das Merkwürdige an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, dass man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird.“ Ernest Hemingway

„Das größte Glück, das die Liebe zu geben vermag, liegt im ersten Händedruck der geliebten Frau.“ Henri Stendhal

„Das Edelste an der Liebe ist das Vertrauen zueinander.“ Julius Grosse

„Binde zwei Vögel zusammen; sie werden nicht fliegen können obwohl sie nun vier Flügel haben.“ Mevlana Dschelaluddin Rumi

„Bevor der Verstand sich entschließt, einen Schritt zu tun, hat die Liebe den siebenten Himmel erreicht.“ Mevlana Dschelaluddin Rumi

„Zur Resignation gehört Charakter.“ Johann Wolfgang von Goethe

„Es nimmt der Augenblick, was Jahre geben.“ Johann Wolfgang von Goethe

„Erfolg ist die beste Rache.“ Michael Douglas

„Eine Mutter ist der einzige Mensch auf der Welt, der dich schon liebt, bevor er dich kennt.“ Johann Heinrich Pestalozzi

„Die Freundschaft ist eine Kunst der Distanz, so wie die Liebe eine Kunst der Nähe ist.“ Sigmund Graff