„Wenn ich wüsste, was Kunst ist, würde ich es für mich behalten.“ Pablo Picasso

„Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten.“ Pearl Sydenstricker Buck

„Es gibt hohe Stellungen, die man am leichtesten in gebückter Haltung erreicht.“ Robert Lembke

„Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.“ Søren Kierkegaard

„Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten.“ Theodor Heuss

„Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken.“ Marcus Aurelius

„Überall geht ein früheres Ahnen dem späteren Wissen voraus.“ Alexander von Humboldt

„Tapferkeit wird dadurch nicht schlechter, dass sie ein wenig schwerfällt.“ George Bernard Shaw

„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“ Hermann Hesse

„Große Leidenschaften sind wie Naturkräfte. Ob sie nutzen oder schaden, hängt nur von der Richtung ab, die sie nehmen.“ Ludwig Börne