„Wer lange bedenkt, der wählt nicht immer das beste.“ Johann Wolfgang von Goethe

„Stehvermögen ist mindestens genauso wichtig wie kreatives Potenzial.“ Stella McCartney

„Ruhe und Freiheit sind die größten Güter.“ Ludwig van Beethoven

„Nur die Sache ist verloren, die man selbst aufgibt.“ Gotthold Ephraim Lessing

„Miss deine Freude nicht am körperlichen Wohlbefinden.“ Madeleine Delbrêl

„Geld zu haben ist schön, solange man nicht die Freude an Dingen verloren hat, die man nicht für Geld kaufen kann.“ Salvador Dalí

„Fremde Fehler sehen wir, die unsrigen aber nicht.“ Seneca

„Die größte Frucht der Gerechtigkeit ist der Seelenfriede.“ Epikur

„Die einzige Rose ohne Dornen ist die Freundschaft in dieser Welt.“ Marie Jeanne de Riccoboni

„Der Gedanke ist das Produkt der Individualität.“ Friedrich Hebbel