„Ein Leben, bei dem nicht von Zeit zu Zeit alles auf dem Spiel steht, ist nichts wert.“ Luise Rinser

„Die ganze Kunst des Redens besteht darin, zu wissen, was man nicht sagen darf.“ George Canning

„Die ersehnte Ruhe in der Freizeit hat ihre Tücken. Man könnte zum Nachdenken kommen.“ Oliver Hassencamp

„Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann.“ Marie von Ebner-Eschenbach

„Wer sich von der Wahrheit nicht besiegen lässt, der wird vom Irrtum besiegt.“ Augustinus Aurelius

„Lügen können Kriege in Bewegung setzen, Wahrheiten hingegen können ganze Armeen aufhalten.“ Otto von Bismarck

„Furcht besiegt mehr Menschen als irgendetwas anderes auf der Welt.“ Ralph Waldo Emerson

„Es gibt immer einen Besiegten in der Liebe; den der mehr liebt.“ Franz Blei

„Der ungerechteste Frieden ist immer noch besser als der gerechteste Krieg.“ Marcus Tullius Cicero

„Nicht der Krieg, der Friede ist der Vater aller Dinge.“ Willy Brandt