Zitate und Sprüche in der Kategorie „Schicksal“

„Das Schicksal nimmt nichts, was es nicht gegeben hat.“ Lucius Annaeus Seneca

„Einsamkeit ist der Weg, auf dem das Schicksal den Menschen zu sich selber führen will.“ Hermann Hesse

„Ertragen muss man, was der Himmel sendet; Unbilliges erträgt kein edles Herz.“ Friedrich Schiller

„Das Schicksal mischt die Karten, und wir spielen.“ Arthur Schopenhauer

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“ Aristoteles