„Von der Gegenwart bis zum Tode leben wir in allen Stunden, aber zum Erlebnis werden uns nur die außerordentlichen, in denen unsere Leidenschaft schwingt, in denen wir das Wirken des Schicksals spüren.“ Victor Klemperer

Kategorie: Gegenwart

Schlagwörter: Leben, Leben, Leid, Schicksal, Tod

Hinzugefügt am: 11.02.2017