Alle Zitate und Sprüche von „Friedrich Nietzsche“

„Lachen bedeutet schadenfroh sein, aber mit gutem Gewissen.“ Friedrich Nietzsche

„Man belohnt seinen Lehrer schlecht, wenn man immer sein Schüler bleibt.“ Friedrich Nietzsche

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ Friedrich Nietzsche

„Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und Böse.“ Friedrich Nietzsche

„Die Hoffnung ist der Regenbogen über den herabstürzenden Bach des Lebens.“ Friedrich Nietzsche

„Das Verlangen nach Gegenliebe ist nicht das Verlangen der Liebe, sondern der Eitelkeit.“ Friedrich Nietzsche